Wie gebe ich im Literaturverzeichnis ein Buch an, das zwei Herausgeber und einen Autor hat?

Entscheidend für die Referenzierung ist der eine Autor, auf dessen Beitrag man im Sammelband verweisen will. (Das Buch von zwei Herausgebern wird sicherlich Beiträge von mehreren Autoren enthalten - nicht nur von einem Autor.)

Beispiel:

Gebhardt hat in seinem Artikel im Buch von Casper, Spam und Adriaanse (jene sind die Herausgeber des Sammelbandes) etwas geschrieben, auf das man für die Argumentation verweisen will.

Dann steht in der Fußnote:

Vgl. Gebhardt (1992) S. 123

...und im Quellenverzeichnis steht:

Gebhardt, W. (1992): Der Reiz des Außeralltäglichen – Zur Soziologie des Festes. In: Casper, B. / Sparn, W. / Adriaanse, H. J. (Hrsg.): Alltag und Transzendenz - Studien zur religiösen Erfahrung in der gegenwärtigen Gesellschaft. Alber: Freiburg.

 
 

Wir helfen Studierenden und Promovierenden, wissenschaftlich ihre Ziele zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

 
 
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 
 
 
Gelistet bei Edukatico

Das Lehrbuch

 
 
2. Auflage 2018

2. Auflage 2018