Wie referenziert man eine URL-Quelle?

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Kurzbelege und Quellenverzeichnis-Einträge aussehen.

Gedruckte und Online-Quellen werden inzwischen gemeinsam im Quellenverzeichnis erfasst. Daher erfolgt die Referenzierung von URL-Quellen prinzipiell wie bei gedruckten Quellen!

Die Referenzierungen sehen so aus:

a) ...in Fußnoten: (nur Kurzbelege verwenden - bei allen Arten von Verweisen! Keine URL-Angaben eingeben!)

1 Vgl. Gertler 2011b, S. 18

2 Vgl. Gertler 2011a

Hinweise:

  • Da eine URL-Quelle keine Seitenzahlen kennt (außer: PDF), kann bei ihnen keine Seitenzahl in der Fußnote angegeben werden.
  • Wenn Sie In-Text-Kurzbelege statt Fußnoten setzen, stehen die Kurzbelege in Klammern, und zwar vor dem abschließenden Punkt und unter Kleinschreibung des Vgl.-Verweises, wie in diesem Hinweis realisiert: (vgl. Gertler 2011b: 18).
  • Warum erscheint in Fußnoten meist wie hier "..., S. 18", bei In-Text-Referenzierung aber "...: 18"? Die Fußnoten folgen der Ausgabeform von APA, dort wird im Deutschen ", S." der Zeitenzahl vorangestellt; In-Text-Referenzierungen folgen in Wirtschafts- und anderen Studiengängen oftHarvard, dort weist im Kurzbeleg nur ein Doppelpunkt auf die nachfolgende Seitenzahl hin.
  • Prinzipielle Struktur von Kurzbelegen: Nachname des Verfassers bzw. Herausgeber / Jahr der Publikation / Seitenzahl(en) des zitierten Textbereichs

b) ...im Quellenverzeichnis: (hier müssen genaue, direkt auffindbare Angaben stehen, also nicht nur die URL zur Startseite, sondern stets zur Detailseite - und bei Büchern auch die Auflage - ab 2. Aufl. - sowie Verlagsort: Verlagsname!)

Gertler, M. (2011a): Journalistische Wirklichkeitsangebote. Humanistic Communication Research Institute. Verfügbar unter: http://hcri.de/archives/196 [Abruf am 22. Oktober 2014].

Gertler, M. (2011b): Zwischen Ökonomie und Ethik: Zur Qualität in Theorie und Praxis des Journalismus. München: GRIN Verlag GmbH.

Hinweis:

  • Prinzipielle Struktur von Einträgen im Quellenverzeichnis: Nachname, Vorname des Verfassers bzw. Herausgeber / Jahr der Publikation / Titel der Publikation / ggf. "in:" falls in einem Sammelband oder einer Zeitschrift erschienen, gefolgt von Herausgeberangabe und Titel der Publikation sowie Seitenbereich des Beitrags / ggf. Auflage (nur ab 2. anzugeben) / Verlagsort:Verlagsname bzw. URL und Abrufdatum bzw. DOI

Tipp:

Video (Dauer: 2:22) aus unserem kostenlosen Onlinekurs bei TED Ed

 
 

Wir helfen Studierenden und Promovierenden, wissenschaftlich ihre Ziele zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

 
 
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 
 
 
Gelistet bei Edukatico

Das Lehrbuch

 
 
2. Auflage 2018

2. Auflage 2018