Wie zitiere ich mit Zotero einen Autor, der in einem Buch (mehrere Herausgeber) ein Kapitel verfasst hat, aber nicht zu den Herausgebern gehört?

An einem Beispiel will ich es Ihnen zeigen. Diese Vorgehensweise ist übrigens auch gültig, wenn Sie auf einen Beitrag eines der Herausgeber verweisen wollen! Es ist die grundsätzliche Vorbereitung für das Zitieren eines Buchteils mit Zotero - also eines Beitrags in einem Sammelband.

Angenommen, es ginge um den Beitrag (Buchteil): "Zwei Paradigmen nebeneinander: Meinungsbildung durch klassische vs. Interaktive Medien" von Martin Gertler.

Wenn Sie Glück haben und gehen in WorldCat.org, finden Sie nach Eingabe des Artikel-Titels bereits die Daten des Artikels, weil eine Bibliothek ihn dort registriert hat; ansonsten geben Sie in WorldCat.org einfach den Titel des Buchs sein: "Digitale Politikvermittlung".

Im ersten Schritt tragen Sie in die Zotero-Datenbank zu diesem Buch ein, indem Sie das blaue Buch-Icon in der URL-Zeile Ihres mit Zotero verknüpften Browsers anklicken - schon haben Sie das Buch in Ihrer Datenbank. Hier die URL zu diesem Fallbeispiel: http://www.worldcat.org/title/digitale-politikvermittlung-chancen-und-risiken-interaktiver-medien/oclc/875136974&referer=brief_results - Achtung, in diesem konkreten Fall hat der Bibliothekar die beiden Herausgeber in die Datenbank (schlampigerweise) nicht eingeben, also ergänzen Sie das nun in Ihrem Zotero-Eintrag selbst. (Merke: alle Übernahmen von Daten aus WorldCat oder auch aus Uni-Bibliotheken etc. immer direkt kontrollieren!)

Im zweiten Schritt duplizieren Sie in Ihrer Zotero-Datenbank den soeben gewonnenen Eintrag und stellen anschließend im Duplikat die Eigenschaft des Eintrags in der rechten Spalte von "Buch" um auf "Buchteil".

Nun sehen Sie, dass direkt darunter ein freies Feld darauf wartet, dass Sie den Titel des Buchbeitrags eingeben: "Zwei Paradigmen nebeneinander: Meinungsbildung durch klassische vs. Interaktive Medien", sowie den Verfasser. Um ihn einzugeben, klicken Sie auf das Pluszeichen unter dem zweiten der Herausgeber und stellen zuerst die voranstehende Eigenschaft von "Herausgeber" auf "Autor" um, tragen anschließend seinen Namen ein.

Zuletzt schauen Sie in dem Ihnen vorliegenden Buch nach, über welchen Seitenbereich sich der zu referenzierende Beitrag erstreckt, und tragen folglich "83-103" ein im Eingabefeld "Seiten" (direkt unter "Datum" und vor "Sprache").

Im dritten Schritt nutzen Sie nun diesen Datenbankeintrag!

Sie werden sehen, dass im Quellenverzeichnis nun ein sauber nachvollziehbarer Eintrag zum Artikel in jenem Sammelband erscheint und dass auch dessen Seitenbereich im Buch (83-103) dabei mit ausgegeben wird.

Sollten Sie später einen weiteren Buchteil referenzieren wollen, weil sie auch aus jenem Beitrag Inhalte verarbeiten, haben Sie mit dem verbliebenen Datensatz des Buches immer noch dessen Stammdaten verfügbar für ein weiteres Duplizieren und Umsetzen als "Buchteil".

 
 

Webinare

„Richtig zitieren“

Ein kostenloses Webinar (Online-Seminar) mit Prof. Dr. Martin Gertler

Er erläutert Ihnen, worauf Sie bei der Quellenwahl und deren Darstellung achten sollten.

Die geltenden Zitierweisen und Darstellungsformen werden anhand von Fallbeispielen und auch von Negativbeispielen vorgestellt.

Insbesondere geht es darum, Plagiate zu vermeiden, die immer wieder – meist sogar unabsichtlich – erzeugt werden.

Es gibt die Möglichkeit zum Live-Chat, zu Fragen an den Prof sowie hilfreiche Tipps – und am Schluss unsere Rubrik „Ihre Fragen – unsere Antworten“.

„Forschungsfrage“

Ein Webinar (Online-Seminar) mit Prof. Dr. Martin Gertler

Er erläutert Ihnen, worauf Sie bei der Entwicklung und Abarbeitung Ihrer Forschungsfrage achten sollten.

Formulierungen werden anhand von Fallbeispielen und bewusst auch anhand von Negativbeispielen besprochen.

Kernthema des Webinars ist die Frage, wie man seine eigene Forschungsfrage zielführend entwickeln kann.

Es gibt auch hier die Möglichkeit zum Live-Chat sowie zu Fragen an den Prof.

Es erwarten Sie also eine Menge Tipps und am Schluss unsere Rubrik „Ihre Fragen – unsere Antworten“.

 
 

Wenn Sie wissen wollen, welche Bewertungskriterien für Ihre wissenschaftlichen Arbeiten gelten, wie man sie aufbaut oder richtig gliedert: hier werden Sie es erfahren!

Tipp!

Online-Trainingskurs:

Quellenverwaltung mit Zotero automatisieren

Fehlerfreie Literaturangaben in wissenschaftlichen Hausarbeiten, Projektarbeiten, Abschlussarbeiten und Dissertationen!

Kursbild

Die Technik des Referenzierens ist für viele häufig ein Buch mit sieben Siegeln. Wie verweist man in der Arbeit auf die Quellen, was bedeutet ein Kurzbeleg und welche Angaben müssen im Quellenverzeichnis zu finden sein? 

Wie ihr das alles vollautomatisch mit einer kostenlosen Software erledigen lasst, um euch auf die Inhalte und methodischen Schritte konzentrieren zu können, lernt ihr in diesem Kurs.

 

Online-Trainingskurs für das Selbststudium

unbefristet nutzbar = € 39 einmalig
      oder:
im Abo und jederzeit kündbar = nur € 10  (je Monat)

Curriculum

  • Einführung und Vorarbeiten – 9 Lektionen • 25 Min.
  • Zotero mit konkreten Beispielen anwenden üben – 5 Lektionen • 35 Min.
  • Weitergehende Tipps und Hinweise – 5 Lektionen • 20 Min.

Kommentare

Auf der Suche nach Informationen zur Verwendung von Zotero auf dem Mac mit WORD bin ich zufällig auf das Kursangebot gestoßen. Mit der detailierten Schritt-für-Schritt-Anleitung konnte ich schnell erste Ergebnisse für meine erste Hausarbeit erzielen. Klare Empfehlung!“ – „Ein sehr guter Kurs zu einem fairen Preis. Innerhalb kürzester Zeit war es mir möglich, mit Hilfe des Kurses Zotero zu nutzen und in Word Fußnoten und ein Quellenverzeichnis zu erstellen. Die Beschreibung der Metadaten-Übernahme aus dem Internet war sehr hilfreich.“ „So klar erklärt und es funktioniert!“ – „Guter Kurs, der die Grundlagen von Zotero anschaulich vermittelt. Als Einstieg genau das Richtige: Kurz und knackig.“ – „Also, alles durchgearbeitet und parallel umgesetzt: klasse! Danke!“ – „Gerade für angehende Studierende - hilfreich.“ – „Angenehme Erklärweise“  – „Dieser Kurs hilft mir auf die Sprünge. Endlich kapiere ich was Zotero für mich tun kann! Verständlich und interessant vorgetragene Lektionen lassen mich parallel sozusagen nachahmen was der Dozent vormacht.“ – „Danke – hat mir sehr geholfen!“

 

Online-Trainingskurs für das Selbststudium

unbefristet nutzbar = € 39 einmalig
      oder:
im Abo und jederzeit kündbar = nur € 10 (je Monat)

 
 

Es geht hier um wirklich wissenschaftliches Arbeiten!

Ich helfe Studierenden und Promovierenden, ihre Ziele wissenschaftlich zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Eine Frage?

Übermittelt sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Ich antworte euch und nehme eure Fragen und meine Antworten anschließend in unsere FAQ auf.

Webinare

„Richtig zitieren“

Ein kostenloses Webinar (Online-Seminar) mit Prof. Dr. Martin Gertler

Er erläutert, worauf ihr bei der Quellenwahl und deren Darstellung achten solltet.

Die geltenden Zitierweisen und Darstellungsformen werden anhand von Fallbeispielen und auch von Negativbeispielen vorgestellt.

Insbesondere geht es darum, Plagiate zu vermeiden, die immer wieder – meist sogar unabsichtlich – erzeugt werden.

Es gibt die Möglichkeit zum Live-Chat, zu Fragen an den Prof sowie hilfreiche Tipps.

„Forschungsfrage“

Ein Webinar (Online-Seminar) mit Prof. Dr. Martin Gertler

Er erläutert, worauf ihr bei der Entwicklung und Abarbeitung eurer Forschungsfrage achten solltet.

Formulierungen werden anhand von Fallbeispielen und bewusst auch anhand von Negativbeispielen besprochen.

Kernthema des Webinars ist die Frage, wie man seine eigene Forschungsfrage zielführend entwickeln kann.

Es gibt auch hier die Möglichkeit zum Live-Chat sowie zu Fragen an den Prof.

Es erwarten Sie also eine Menge Tipps.

News

Abonnieren

Folgt uns, sodass ihr keine neuen FAQ-Einträge mehr verpasst!

Infos zu unseren Kursen

Infovideo, Dauer: 29:28

 
 
Gute Jobs finden mit Jooble
 
 
 
 
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
 
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 

Das Lehrbuch

 
 
3. Auflage 2021

3. Auflage 2021