Grundmodell der Wissenschaft

Der Weg zur richtigen Gliederung

Von: Martin Gertler

Sie lernen mit diesem Trainingsbuch das Grundmodell von wissenschaftlichen Arbeiten und ihren Gliederungen kennen.

Das Grundmodell kann Ihnen bei allen künftigen wissenschaftlichen Arbeiten eine enorme Stütze sein.

Denn mit ihm überwinden Sie die übliche Unsicherheit, wie Sie Ihr Untersuchungsvorhaben am besten strukturieren könnten. Es berücksichtigt die Wege für sozialwissenschaftliche, empirisch angelegte Forschungsprojekte und ist zugleich auch übertragbar auf andere Methodologien.

Zusammen mit unseren zugehörigen Online-Angeboten kann Ihnen diese Schritt-für-Schritt-Erarbeitung mitsamt vielen Arbeitsfragen dabei helfen, Ihre wissenschaftlichen Ziele zu erreichen.


Martin Gertler promovierte 1999 an der Universität Nijmegen (Niederlande) aufgrund seiner interdisziplinären Dissertation über die Rezeptionsweisen einer Fernsehserie.

2002 wurde er Professor für Mediendesign (insbesondere audiovisuelle und interaktive Medien), Medienproduktion, Medientheorie und Rezeptionsforschung an der Rheinischen Fachhochschule Köln.

Im Jahr 2008 wurde er zum Gründungsrektor einer neuen Weiterbildungsuniversität in Berlin und zum Universitätsprofessor ernannt.

Seit 2011 ist er Gastprofessor für Doktorandenbetreuung und Promotor am berufsbegleitenden Graduiertenkolleg der University of Humanistic Studies / Universiteit voor Humanistiek, Utrecht (Niederlande).

Buchtitel
  • 13.150 Wörter
  • Veröffentlichung: 16.05.2019
  • ISBN: 978-3-7487-0375-4