Klarstellung zur Zitierpflicht

12. Jan 2022

Das Berliner Verwaltungsgericht hat ein wegweisendes Urteil gefällt, bei dem es auch auf die Plagiatspraxis der heutigen Regierenden Bürgermeisterin von Berlin verwiesen hat.

Die FAZ publizierte dazu am 11. Januar 2022 einen spannenden Bericht über jenes Urteil aus dem November 2021.

Die knallharte Headline: „Gericht verlangt Beleg nach jedem übernommenen Satz“.

Gerichtsgebäude, Quelle: unsplash.com

Demnach wurde die Klage eines Oberarztes abgewiesen, dessen Doktortitel ihm aus Plagiatsgründen entzogen worden war.

Der Bericht von FAZ.NET fasste den komplexen Sachverhalt und das Ergebnis zusammen und brachte dabei auf den Punkt, dass die schon lange geltenden Maßstäbe einer guten wissenschaftlichen Praxis mit diesem Urteil nunmehr erneut bestätigt wurden, siehe Online-Bericht.

In der Sache bestätigte das Gericht damit auch die Vorgaben, die ich Ihnen in Form eines Webseminars und eines Selbstlern-Onlinekurses vorstelle und erläutere:

„Richtig zitieren und Plagiate vermeiden!“

Tipp:

Logo: wissenschaftlichesarbeiten.support

Online-Trainingskurs:

Bewertungskriterien

Gleich zu Beginn wissen, was eure Prüfer:innen erwarten!

Kursbild

Hier lernt ihr detailliert die Anforderungen kennen und erfahrt, welche Kriterien in welchem Maße beachtet werden sollten.

Dieser Kurs ist die Zusammenfassung und Kommentierung einer seit vielen Jahren verwendeten und gemeinsam mit mir erarbeiteten hochschulischen Handreichung zum Bewerten von Haus-, Projekt- und Abschlussarbeiten.

Diesen Kurs braucht ihr als euren Ausgangspunkt!

Curriculum

  • Einführung – 1 Lektion • 10 Min.
  • Grundbestandteile – 6 Lektionen • 35 Min.
  • Gliederung – 1 Lektion • 5 Min.
  • Grundlagen – 1 Lektion • 5 Min.
  • Qualitätsmerkmale – 2 Lektionen • 15 Min.
  • Durchführung – 3 Lektionen • 13 Min.
  • Quellen und Zitieren – 2 Lektionen • 14 Min.
  • Sprache und Formgebung – 1 Lektion • 5 Min.

Kommentare

„Knackige Zusammenfassung – gute Ergänzung zu meinen Hochschulunterlagen.“ – „Danke – auf den Punkt!“ – „Wichtig, damit man von Anfang an weiß, worauf die Prüfer achten werden!“ – „Danke dafür! Warum legt meine Uni nicht ihre Bewertungskriterien offen??“ – „Ich hatte nicht erwartet, dass es so viele Kriterien geben könnte. An meiner Hochschule wurden uns bislang keine zugänglich gemacht...“ – „Danke, dass es diesen Kurs gibt! Jetzt kann ich mir besser vorstellen worauf ich in den kommenden Monaten achten muss.“ – „Diese Infos gehören in jedes Seminar zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit! Jetzt weiß ich, welche Bewertungskriterien auch für mich angewandt werden könnten.“

Online-Trainingskurs für das Selbststudium


Winterschool-Aktionspreis

unbefristet nutzbar = statt € 29

mit Gutschein-Code 5vm1x nur € 10!