Dürfen Grafiken farbig sein, also z. B. Blautöne enthalten, sind Abstufungen besser als "kunterbunt", oder sind nur Grautöne und klares Schwarz vorgesehen?

Grafiken dienen zum besseren Textverständnis, nicht aber zur Illustration (die in wissenschaftlichen Arbeiten eh nicht vorgesehen ist).

Daher können sie mit Farben versehen sein, wenn dadurch die Verständlichkeit erhöht wird; in den meisten Fällen dürfte es aber auch genügen, Grautöne und Schwarz einzusetzen, so dass die Arbeit ressourcensparend nur mit schwarzer Farbe ausgedruckt werden kann.

 
 

Wir helfen Studierenden und Promovierenden, wissenschaftlich ihre Ziele zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

 
 
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 
 
 
Gelistet bei Edukatico

Das Lehrbuch

 
 
2. Auflage 2018

2. Auflage 2018