Beiträge aus Journals kostenlos downloaden

16.05.2018

Journal-Beiträge sind in der Regel nur gegen Bezahlung downloadbar. Doch es geht auch anders, sagt der Forscher Dr. Michael Greger.

Dr. Michael Greger, Gründer und Betreiber von nutritionfacts.org, verweist auf einen seit mehreren Jahren aktiven Dienst, der Beiträge aus englischsprachigen Journals für jedermann verfügbar macht.

Zwar betrachten dies die Journal-Verlage als Rechtsverletzung. Doch seien die meist sehr hohen Kosten für Abonnements und Downloads unverhältnismäßig, sagt Greger, denn die Autoren selbst erhalten von den Einnahmen der Verlage gar nichts und die Forschung als solche, die in den Journals dargestellt wird, sei eh schon bezahlt worden.

Screenshot

Nachstehend sein Videobeitrag dazu:

 
 

Alle Meldungen

Nächste Webinare

Richtig zitieren

Es geht darum, worauf Sie bei der Quellenwahl und deren Darstellung achten sollten.

Die geltenden Zitierweisen und Darstellungsformen werden anhand von Fallbeispielen und auch von Negativbeispielen vorgestellt.

Insbesondere geht es darum, Plagiate zu vermeiden, die immer wieder – meist sogar unabsichtlich – erzeugt werden.

Dieses Webinar findet in der Regel montags statt!

Zum nächsten Termin

Referenzmanager Zotero

Sie erhalten wichtige Hinweise zum Einrichten und Verwenden der kostenlosen und international von zahlreichen Forschungseinrichtungen und Hochschulen verwendeten Quellenverwaltungssoftware Zotero.

Dieses Webinar findet in der Regel dienstags statt!

Zum nächsten Termin

Forschungsfrage entwickeln

Sie erfahren, worauf Sie bei der Formulierung der unverzichtbaren Forschungsfrage achten sollten.

Neue und bereits zu durchgeführten Untersuchungen formulierte Forschungsfragen werden kritisch diskutiert.

Dabei gehen wir natürlich auch auf die Themenfindung und Themenformulierung ein – und wir überlegen uns, wie eine tatsächlich erreichbare Zielsetzung definiert werden kann.

Dieses Webinar findet in der Regel mittwochs statt!

Zum nächsten Termin

Empirie #1: Dimensionen

Es erwartet Sie in dieser ersten Folge unserer dreiteiligen Empirie-Webinarreihe eine vertiefende Einführung in qualitative und quantitative sozialwissenschaftliche Methoden und in die entsprechenden Forschungsprozesse.

Dieses Webinar findet in der Regel donnerstags statt!

Zum nächsten Termin

Empirie #2: Definitionen

In dieser zweiten Folge der dreiteiligen Webinarreihe erhalten Sie eine vertiefende Einführung in die entscheidenden wissenschaftstheoretischen Grundlagen.

Dieses Webinar findet in der Regel freitags statt!

Zum nächsten Termin

Empirie #3: Hypothesen

In dieser dritten Folge der dreiteiligen Webinarreihe geht es um eine vertiefende Einführung in die Anforderungen für das Erstellen und Verwenden von Hypothesen.

Dieses Webinar findet in der Regel samstags statt!

Zum nächsten Termin

Learning - Just do It