Alle Kurse liegen bei Udemy – die Links in dieser Seite führen Sie zu den jeweiligen Kursen dort!

Sechs Onlinekurse für Sie

Lernen Sie die wichtigsten Dimensionen des wissenschaftlichen Arbeitens kennen und lassen Sie sich dazu online trainieren:

 
 

Selbstlernkurs 1: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Substanz

Mit den richtigen Grundlagen in sieben Schritten zu erfolgreichen Hausarbeiten, Projektarbeiten und Abschlussarbeiten!

Kursbild

Das Lehrbuch zum wissenschaftlichen Arbeiten beschränkt sich nicht auf Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, sondern nimmt Sie mit in das Denken, welches dem Handeln vorausgehen muss: die forschende Haltung

Aus dem Buch entstand dann Kurs 1.

 

Curriculum

  • Grundsätzliches vorab – 3 Lektionen • 6 Min
  • Was Wissenschaft bedeutet (Schritt 1) – 26 Lektionen • 1 Std. 5 Min.
  • Wissenschaftliche Qualitätskriterien berücksichtigen (Schritt 2) – 30 Lektionen • 36 Min.
  • Wie Forschen funktioniert (Schritt 3) – 20 Lektionen • 48 Min.
  • Umgang mit den Grundelementen wissenschaftlicher Arbeiten (Schritt 4) – 15 Lektionen • 37 Min.
  • Quellen richtig verwenden (Schritt 5) – 24 Lektionen • 45 Min.
  • Literatur effektiv erfassen und verwalten (Schritt 6) – 18 Lektionen • 32 Min.
  • Wissenschaftlich schreiben (Schritt 7) – 31 Lektionen • 45 Min.
  • Sonstiges – 4 Lektionen • 6 Min.

Kommentare

„Ein klasse Kurs, der ganz unkompliziert, in ein nicht ganz leichtes Thema einführt. Hiermit kann man das Thema, was Wissenschaft ist, gut erfassen und sogar einfach nebenbei einen guten und spannenden Thema in Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens und Forschens erhalten. Kurzweilig.“ (U. H.) – „Sachlich fand ich diesen Kurs hervorragend.“ (S. S.) – „Wirklich sehr hilfreich! Jetzt kann die Bachelorarbeit kommen, ich fühle mich vorbereitet, zumindest von dieser Seite.“ (J. S.) – „Die Grundlagen wurden gut vermittelt.“ (H. A.) – „Weil es mich nahezu vollständig in seinen Bann zieht und mit eigenen Erfahrungen, sowie früher Erlerntem harmoniert.“ (F. T.) – „Viele Hintergründe, die man sonst kaum vermittelt bekommt, und gute Nachdenktexte zu den Videolektionen, sowie stets Untertitel und ein komplettes Transkript pro Kapitel. Ausgereift und gut anwendbar!“ (V.) – „Sehr informativer Kurs mit guten Beispielen und Informationen.“ (P. W.) – „Genau das fehlte mir bisher.“ (S. N.) – „Schön dass mir das mal jemand so gut erklären kann. Die Transkripte neben den Videos helfen um es gut zu verstehen!“ (Y. M.) – „Eine neue Sicht auf Wissenschaft, die mich motiviert“ (S. J.)

 
 
 

Selbstlernkurs 2: Wissenschaftliche Arbeiten gliedern

Das Grundmodell der Wissenschaft: diese acht Gliederungsschritte helfen, von der ersten Hausarbeit bis zur Dissertation!

Kursbild

Die meisten tun sich schwer, eine valide Gliederung zu erstellen. 

Mit dem Verständnis einer forschenden Haltung lässt sich jedoch ein klarer Weg beschreiben, den die Gliederung in Schritte umsetzt – zu lernen in diesem Kurs 2.

 

Curriculum

  • Kick-off – 7 Lektionen • 15 Min.
  • Schritt 1: Die Einleitung – 7 Lektionen • 25 Min.
  • Schritt 2: Der Untersuchungsgegenstand - 4 Lektionen • 11 Min.
  • Schritt 3: Forschungsstand und Methodologie - 6 Lektionen • 11 Min.
  • Induktion und Deduktion, für Schritte 4 bis 6 – 4 Lektionen • 16 Min.
  • Variante A: Induktion – 6 Lektionen • 13 Min.
  • Variante B: Deduktion – 6 Lektionen • 15 Min.
  • Schritt 7: Diskussion der Ergebnisse – 3 Lektionen • 4 Min.
  • Schritt 8: Theoriebildung / Hypothesen bzw. Lösungsvorschläge – 3 Lektionen • 2 Min. 
  • Zum Abschluss unseres Kurses – 6 Lektionen • 14 Min.

Das Grundmodell

Grundmodell ohne Bezeichnungen

Kommentare

„Sehr verständlich erklärt und motivierend.“ (S. J.) – „Leider gibt es an meiner Uni keinen solchen Kurs. Danke erstmal dafür.“ (T. F.)

 

Selbstlernkurs 3: Richtig zitieren und Plagiate vermeiden

Nutzen Sie das Geheimnis einer speziellen Zitiermechanik, die Sie ab jetzt vor Plagiatsverdacht schützen wird!

Kursbild

Viele tun sich zudem schwer mit den Regeln des Umgangs mit Quellen. Überraschenderweise lernt man das an Hochschulen unzureichend und zahlreiche Professor:innen können es bis heute selbst nicht besser, sonst hätten nach deren Betreuung nicht so viele Promovierte im Nachhinein ihren Dr.-Titel verloren. 

Wirksam Plagiate zu vermeiden lernen Sie im Kurs 3.

 

Curriculum

  • Einführung – 4 Lektionen • 5 Min.
  • Zitierweisen und Verzeichniseinträge – 9 Lektionen • 29 Min.
  • Quellenverzeichnis – 3 Lektionen • 13 Min.
  • Fallbeispiel – 3 Lektionen • 12 Min.
  • Tipps und Hinweise – 5 Lektionen • 13 Min.
  • Ihre Fragen, unsere Antworten – 2 Lektionen • 6 Min.
  • Schluss – 1 Lektion • 1 Min.

Kommentare

„Der Kurs hilft mir einen Überblick über das korrekte Zitieren in einer Abschlussarbeit zu bekommen.“ (A. W.) – „Das geht endlich mal in die Tiefe! Sowas fehlte mir bisher an meiner Hochschule.“ (C. B.)

 
 
 

Selbstlernkurs 4: Die Forschungsfrage entwickeln

Verwirklichen Sie das Zusammenspiel Ihrer Problemstellung, Zielsetzung und Forschungsfrage! (inkl. E-Book)

Kursbild

Ein großes Geheimnis ist offenbar ebenso für viele immer noch die Bedeutung der Forschungsfrage. Wer glaubt, dass die Forschungsfrage ein alleinstehendes Grundelement sei, hat den „Roten Faden“ in der Arbeit bereits verloren. 

Ein hilfreiches Training mit mehreren Fallbeispielen rettet Sie davor – mit dem Kurs 4.

 

Curriculum

  • Die Forschungsfrage als Bestandteil der grundlegenden Elemente – 5 Lektionen • 6 Min.
  • Praxisbeispiele – top & flop – 11 Lektionen • 24 Min.
  • Forschungsfragen entwickeln – 8 Lektionen • 25 Min.
  • Zum Schluss – 2 Lektionen • 1 Min.

Kommentare

„Es ist eine wirklich gute Einführung in das Thema. Für Anfänger, die noch nie eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben haben, ist der Kurs sehr gut geeignet.“ (B. S.) – „Freundlicher Vortragsstil, reicher Erfahrungsschatz aus akademischer Betreuungsarbeit, gut gewählte Beispiele zu den Kernanliegen des Online-Kurses.“ (J. F.)

 
 
 

Selbstlernkurs 5: Empirisch forschen

Lehrbuchwissen zur empirischen Sozialforschung verstehen und dann zur eigenen Umsetzung weiterführen!

Kursbild

Wer sozialwissenschaftliche empirische Forschungsanteile für seine Untersuchung benötigt, aber dazu keine Kurse an der Hochschule angeboten bekam, verliert meist eine Menge Zeit für Zusatzkurse und Einführungen in methodische Techniken.

Jetzt hilft aber erst einmal eine nachvollziehbare Einführung in die Prinzipien der Empirie und deren Verortung im Forschungsprozess: Kurs 5.

 

Curriculum

  • Einführung – 5 Lektionen • 8 Min.
  • Grundlegendes für das empirische Arbeiten – 5 Lektionen • 14 Min.
  • Quantitative empirische Sozialforschung – 4 Lektionen • 15 Min.
  • Qualitative empirische Sozialforschung – 3 Lektionen • 8 Min.
  • Was wann und wo...? – 4 Lektionen • 10 Min.
  • Definitionen: Grundlegendes – 2 Lektionen • 6 Min.
  • Definitionen zum quantitativen Forschen – 9 Lektionen • 27 Min.
  • Definitionen zum qualitativen Forschen – 2 Lektionen • 6 Min.
  • Mit Hypothesen arbeiten: Grundlegendes – 2 Lektionen • 4 Min.
  • Einsatz von Hypothesen – 2 Lektionen • 4 Min.

Kommentare

„Zielsichere Erschließung umfangreicher Studien zu empirischen Fortschungsmethoden, die sich zur schnellen Einarbeitung hervorragend eignet.“ (J. F.) – „Sehr hilfreich. Verständlich erklärt. Danke.“ (R. M.)

 
 
 

Selbstlernkurs 6: Quellenverwaltung mit Zotero automatisieren: Praxiskurs

Fehlerfreie Literaturangaben in wissenschaftlichen Hausarbeiten, Projektarbeiten, Abschlussarbeiten und Dissertationen!

Kursbild

Die Technik des Referenzierens ist für viele häufig ein Buch mit sieben Siegeln. Wie verweist man in der Arbeit auf die Quellen, was bedeutet ein Kurzbeleg und welche Angaben müssen im Quellenverzeichnis zu finden sein? 

Wie Sie das alles vollautomatisch mit einer kostenlosen Software erledigen lassen, um sich auf Ihre Inhalte und methodischen Schritte konzentrieren zu können, lernen Sie in Kurs 6.

 

Curriculum

  • Einführung und Vorarbeiten – 8 Lektionen • 20 Min.
  • Zotero mit konkreten Beispielen anwenden üben! – 7 Lektionen • 31 Min.
  • Weitergehende Tipps und Hinweise – 3 Lektionen • 7 Min.

Kommentare

„Guter Kurs, der die Grundlagen von Zotero anschaulich vermittelt. Als Einstieg genau das Richtige: Kurz und knackig.“ (U. H.) „Also, alles durchgearbeitet und parallel umgesetzt: klasse! Danke!“ (T. F.) – „Gerade für angehende Studierende - hilfreich.“ (O. F.) – „Angenehme Erklärweise“ (A. S.) – „Dieser Kurs hilft mir auf die Sprünge. Endlich kapiere ich was Zotero für mich tun kann! Verständlich und interessant vorgetragene Lektionen lassen mich parallel sozusagen nachahmen was der Dozent vormacht.“ (R. G.) – „Danke – hat mir sehr geholfen!“ (S. J.)

 
 
 
 
 
 

Eigenwerbung

 
 

Sie wollen berufsbegleitend promovieren und suchen eine erfahrene und kritische Begleitung für diesen Weg?

Hier ist sie:

promotionsbegleiter.de
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 
 
 
 
 

Das Lehrbuch

 
 
2. Auflage 2018

2. Auflage 2018