Häufige Fragen

 
 

Wissenschaftliches Arbeiten stellt jeden – ob Anfänger oder langjährig forschend – vor stets neue Fragen. Daher finden Sie hier FAQ zum wissenschaftlichen Arbeiten: unsere Frequently Asked Questions. Sie ergeben sich aus der Bearbeitung der Fragen, die uns immer wieder erreichen, und werden laufend ergänzt.

Nachstehend finden Sie Kurzbegriffe mit Links, die zu unseren einzelnen FAQ-Einträgen führen.

Außerdem können Sie unsere FAQ durchsuchen – in der rechten Spalte oder unterhalb der Linkliste, je nach Displaygröße Ihres Browsers.

Unsere FAQ zum wissenschaftlichen Arbeiten

 
 

Die einzige Online-Datenbank dieser Art

 
 

Wenn Sie zu Ihren Fragen momentan keine Antwort finden:

  • Formulieren Sie andere bzw. ähnliche Stichworte bei der Suche.
  • Schicken Sie uns Ihre Frage per E-Mail – und wenn auch für andere interessant, werden Frage und Antwort in unsere Datenbank aufgenommen.

Kurzformulierungen

 
 
 
 
 

Wir helfen Studierenden und Promovierenden, wissenschaftlich ihre Ziele zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Anzahl der Ergebnisse: 6

  • Konkretes untersuchen

    werden, dass“ oder „wird dargestellt, wie“ etc., dass das Beispiel hier nur funktional verwendet wird, nicht aber Untersuchungsgegenstand ist. Solche Arbeiten landen trotz aller sachkundigen Argumentationen in wissenschaftlicher Hinsicht in einer Sackgasse.

     
  • Struktur der Arbeit

    Zielsetzung für die Untersuchung sowie der sie operationalisierenden Arbeitsfrage wird im nächsten Kapitel (2.) der Untersuchungsgegenstand beschrieben, und zwar strikt unter der Perspektive des Untersuchungsziels. Danach (3.) werden Kriterien aus vorhandenen

     
  • Grundlagen einbauen

    Dazu gehören selbstverständlich Grundlagen aus der wissenschaftlichen Literatur: Methoden, Modelle und bereits zum Untersuchungsgegenstand vorfindbare Untersuchungen. Keinen separaten Grundlagenteil erstellen! Wenig hilfreich ist dabei aber die vielerorts

     
  • Zitierwürdigkeit

    Form eines Beitrag unter seinem eigenen Namen. Nichtwissenschaftliche Literatur ist zu referenzieren, wenn sie selbst Untersuchungsgegenstand ist. Beruflich / fachlich relevante Publikationen von Organisationen und Verbänden (insbes. Statistiken,

     
  • Grundlagen einarbeiten

    Stellen der Arbeit zu nutzen: Was sind die beteiligten wissenschaftlichen (Unter-)Disziplinen? Was sind zu meinem Untersuchungsgegenstand die wichtigsten Theorien, Modelle, Konzepte, Denkansätze, Kontroversen, empirischen Untersuchungen? In welchen

     
  • Bewertungskriterien

    identifiziert, analysiert und strukturiert beschrieben; die recherchierten wissenschaftlichen Methoden werden auf den Untersuchungsgegenstand angewandt; mittels einer geeigneten, systematischen und strukturierten Vorgehensweise wird für die Problemstellung

     

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

„Die Studierenden sollten in Lehrveranstaltungen stets dazu aufgefordert sein, sich mit der Haltung eines Forschers Wissen anzueignen, zu prüfen und weiterzuentwickeln.“ Quelle: Wissenschaftsrat, Drs. 8639-08 vom 04.07.2008, S. 21

Fünf Onlinekurse für Sie

Lernen Sie die wichtigsten Dimensionen des wissenschaftlichen Arbeitens kennen und lassen Sie sich dazu online trainieren:

In sieben Schritten forschen lernen

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben

Quellenverwaltung mit Zotero

Quellenverwaltung mit Zotero automatisieren

Grundmodell der Wissenschaft

Wissenschaftliche Arbeiten richtig gliedern

Richtig zitieren und dadurch Plagiate vermeiden

Richtig zitieren und Plagiate vermeiden

Empirisch forschen

Empirisch forschen? Das müssen Sie wissen!

 
 
 
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 
 
 
Gelistet bei Edukatico

Das Lehrbuch

 
 
2. Auflage 2018

2. Auflage 2018