Ghostwriter engagieren?

„Welche Risiken bestehen, wenn ich mir von einem Dienstleister helfen lasse? Er bietet mir an, meine Arbeit fertig zu schreiben, da ich es selbst derzeit nicht hinbekomme.“

Texte selber schreiben!

Diese Frage führt zu zwei Antworten:

1. Aberkennung des Abschlusses droht

Ghostwriting zu nutzen ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht in der Wissenschaft, da fremde Texte ohne Quellennachweis zu Bestandteilen Ihrer eingereichten wissenschaftlichen Arbeit geworden sind. 

Ferner ist dies ein Verstoß gegen die hochschul- und prüfungsrechtlichen Vorgaben, wonach Sie eine Eigenständigkeitserklärung unterzeichnet mit einreichen müssen, in der Sie sich dazu bekennen, Ihre Arbeit selbstständig verfasst zu haben sowie keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel genutzt zu haben. Oft ist Ghostwriting explizit in der Erklärung ausgeschlossen – aber gemäß dem vorangegangenen Hinweis auf eine nicht offengelegte fremde Quelle ist Ghostwriting auch ohne explizite Erwähnung logischerweise ein Rechtsverstoß.

Je nach den Regelungen in den Hochschulgesetzen und den hochschulischen Vorgaben ist im Falle der Nutzung von Ghostwriting mit Aberkennung des Abschlusses sowie auch mit mitunter fünfstelligen Geldbußen zu rechnen.

2. Allein Ihr eigenes Können zählt

Mit hochschulischen Prüfungen sollen Sie beweisen, dass Sie nicht nur etwas wissen, sondern auch etwas können. Leider helfen viele Hochschulen heutzutage nicht immer dabei. Wissenschaftliches Arbeiten ist ja längst nicht überall Pflichtfach – schon gar nicht ist es irgendwo eine überprüfte Voraussetzung, dieses Können noch vor der anstehenden Abschlussarbeit bewiesen zu haben. Denn das Zusammenkehren von Aussagen („über etwas schreiben“) wie beim Schulaufsatz ist noch keine wissenschaftliche Leistung. 

Dennoch gilt aber, dass die Abschlussarbeit eine wissenschaftliche sein muss, und wer sich nicht eigenständig zuvor trainiert hatte, kann das eigene Können meist nicht hinreichend beweisen. 

Die eigenen Mängel zu verdrängen und sich mit Versprechen wie „Abschlussarbeit in 30 Tagen“ und „Doktorarbeit in 100 Tagen“ von Ghostwritern locken zu lassen ist kein Beweis von Können...

Tipp

Gönnen Sie sich eine wissenschaftliche Probearbeit, mind. ein halbes Jahr bevor das Abschlussemester beginnt! 

Erarbeiten Sie sich mit Ihrer Übungsarbeit eine aussagekräftige Grundlage für die Anmeldung Ihres späteren, eigentlichen Themas mit den Grundelementen Themenformulierung, Problemstellung, Zielsetzung, Forschungsfrage und Vorgehensweise.

Mit diesem Training sollten Sie gerüstet sein für Ihre Abschlussarbeit! 

Hierzu gibt es z. B. das Angebot B einer wissenschaftlichen Probearbeit, das auch die Bewertungskriterien berücksichtigt, die an Ihrer Hochschule gelten.

Unsere Brückenkurse zum WiSe 2021 nutzen!

10 Prozent Rabatt

Gutscheincode bei Bestellung bis zum 31.10.2021 um 23:59 Uhr aktivieren:

brueckenkurs-oktober21

 
 
 

Bewertungskriterien

Orientieren Sie gleich zu Beginn an den Erwartungen Ihrer Prüfer:innen!

Kursbild

Hier lernen Sie detailliert die Anforderungen kennen und Sie erfahren, welche Kriterien in welchem Maße beachtet werden sollten. Sie erhalten Erläuterungen und Begründungen zu diesen Bewertungskriterien.

Dieser Kurs ist die Zusammenfassung und Kommentierung einer seit vielen Jahren verwendeten und gemeinsam mit mir erarbeiteten Handreichung zum Bewerten von Haus-, Projekt- und Abschlussarbeiten. Diesen Kurs brauchen Sie als Ausgangspunkt!

Unbefristet online nutzbarer Selbstlernkurs: € 39 inkl. MWSt.

 

Curriculum

  • Einführung – 1 Lektion • 10 Min.
  • Grundbestandteile – 6 Lektionen • 35 Min.
  • Gliederung – 1 Lektion • 5 Min.
  • Grundlagen – 1 Lektion • 5 Min.
  • Qualitätsmerkmale – 2 Lektionen • 15 Min.
  • Durchführung – 3 Lektionen • 13 Min.
  • Quellen und Zitieren – 2 Lektionen • 14 Min.
  • Sprache und Formgebung – 1 Lektion • 5 Min.

Bewertungen

Bewertungen

Knackige Zusammenfassung – gute Ergänzung zu meinen Hochschulunterlagen.“ – Danke – auf den Punkt!“ – „Wichtig, damit man von Anfang an weiß, worauf die Prüfer achten werden!“ – „Danke dafür! Warum legt meine Uni nicht ihre Bewertungskriterien offen??“ – „Ich hatte nicht erwartet, dass es so viele Kriterien geben könnte. An meiner Hochschule wurden uns bislang keine zugänglich gemacht...“ – „Danke, dass es diesen Kurs gibt! Jetzt kann ich mir besser vorstellen worauf ich in den kommenden Monaten achten muss.“ – „Diese Infos gehören in jedes Seminar zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit! Jetzt weiß ich, welche Bewertungskriterien auch für mich angewandt werden könnten.

 
 
 

Es geht hier um wirklich wissenschaftliches Arbeiten!

Wir helfen Studierenden und Promovierenden, wissenschaftlich ihre Ziele zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

 
 
Gute Jobs finden mit Jooble
 
 
 
 
Mitunterzeichner bei Scientists for Future
 
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 

Das Lehrbuch

 
 
3. Auflage 2021

3. Auflage 2021