Wie viele Quellenverzeichnisse anlegen?

Es darf nur ein einziges, nach Verfassern alphabetisch angelegtes Quellenverzeichnis geben, das die zur Überprüfung notwendigen vollständigen Angaben für alle in den Fußnoten bzw. in den In-Text-Referenzierungen enthaltenen Verweise enthält.

  • Beachten Sie die Vorgaben für die Ausgabe der Angaben zu Ihren gedruckten und Online-Quellen.
  • Literaturverwaltungsprogramme wie Zotero sorgen automatisch für die richtige Form und können naturgemäß nur ein einziges Quellenverzeichnis verwalten, nicht aber unterschiedliche, wie es früher üblich war (Printquellen / Internetquellen / Rechtsquellen).
  • Und vergessen Sie nicht, dass nichtwissenschaftliche Publikationen i.d.R. nicht zitierwürdig sind - gleiches gilt für Handbücher, Lehrbücher und Enzyklopädien!
 
 

Was wir für Sie tun

Wir helfen Studierenden und Promovierenden, ihre Studienziele tatsächlich wissenschaftlich zu erreichen – durch strukturierte Beratung und Coaching.

 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

Mitunterzeichner bei Scientists for Future
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
 

Kurseinladung

 
 
 
 
Gelistet bei Edukatico

Unser Lehrbuch

 
 
2. Auflage 2018

2. Auflage 2018