Warum muss ich eine Forschungsfrage formulieren?

Unerlässlicher Bestandteil einer wissenschaftlichen Haus-, Projekt- oder Abschlussarbeit ist die Formulierung einer zentralen Forschungsfrage.

Ohne Forschungsfrage wird kein Forschungsziel erreicht werden können. Daher muss sich diese Forschungsfrage von der Einleitung aus, wo sie gut begründet und nachvollziehbar zu formulieren ist, wie ein "Roter Faden" latent durch den Text der Arbeit ziehen - und sie muss im letzten Kapitel der Arbeit, dem Fazit bzw. der abschließenden Diskussion, explizit erneut genannt und beantwortet werden.

Sie kann ggf. zu Beginn sogleich in Teilfragen diferenziert werden.

Mit der Forschungsfrage bzw. den Forschungsteilfragen gekoppelt ist die Beschreibung der Vorgehensweise darzulegen. Dies alles geschieht im einleitenden Kapitel "Problemstellung, Zielsetzung und Forschungsfrage" der Arbeit.

Wer hingegen sein "Thema" in wissenschaftlichen Arbeiten bloß "beleuchtet", schreibt ein Essay, aber noch nicht eine wissenschaftliche Arbeit!

Dort stellt man vielmehr stets eine Forschungsfrage auf – und zwar in Fragesatz-Form. Sie führt zu Analyseschritten, Argumentationen und zum Einsatz definierter Methoden.

Ohne Frage keine Antwort - Wissenschaft sucht nach Antworten!

 
 

Unsere Webinare

„Richtig zitieren“

Ein kostenloses Webinar (Online-Seminar) mit Prof. Dr. Martin Gertler

Er erläutert Ihnen, worauf Sie bei der Quellenwahl und deren Darstellung achten sollten.

Die geltenden Zitierweisen und Darstellungsformen werden anhand von Fallbeispielen und auch von Negativbeispielen vorgestellt.

Insbesondere geht es darum, Plagiate zu vermeiden, die immer wieder – meist sogar unabsichtlich – erzeugt werden.

Es gibt die Möglichkeit zum Live-Chat, zu Fragen an den Prof sowie hilfreiche Tipps – und am Schluss unsere Rubrik „Ihre Fragen – unsere Antworten“.

„Forschungsfrage“

Ein kostenloses Webinar (Online-Seminar) mit Prof. Dr. Martin Gertler

Er erläutert Ihnen, worauf Sie bei der Entwicklung und Abarbeitung Ihrer Forschungsfrage achten sollten.

Formulierungen werden anhand von Fallbeispielen und bewusst auch anhand von Negativbeispielen besprochen.

Kernthema des Webinars ist die Frage, wie man seine eigene Forschungsfrage zielführend entwickeln kann.

Es gibt auch hier die Möglichkeit zum Live-Chat sowie zu Fragen an den Prof.

Es erwarten Sie also eine Menge Tipps und am Schluss unsere Rubrik „Ihre Fragen – unsere Antworten“.

 
 
 
 

In unseren FAQ suchen

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Ihre Frage?

Übermitteln Sie sie uns einfach per E-Mail!

Sie fragen – wir antworten

Wir antworten Ihnen und nehmen Ihre Frage und unsere Antwort anschließend in unsere FAQ auf.

Abonnieren

Folgen Sie uns, sodass Sie keine neuen FAQ-Einträge mehr verpassen!

News

Kurseinladung

 
 

Unser Lehrbuch

 
 
Lehrbuch-Cover
 
Powered by Weblication© CMS